/* Job-Gesuch für Google jobs*/

Datenschutz & Impressum

St. Antonius-Haus gGmbH

Antoniusplatz 1-9
48624 Schöppingen

Telefon: 02555 / 867-0
Telefax: 02555 / 867-27
Email: info@st-antonius-haus.de

Ge­schäfts­füh­rer: Mar­kus Schnei­der
Rechts­form: Ge­mein­nüt­zi­ge GmbH
Re­gis­ter­art: Han­dels­re­gis­ter 
Re­gis­ter­ort: Amts­ge­richt Coes­feld 
Re­gis­ter­num­mer: HRB 3220 
USt-Id­Nr.: DE263867283

Bei ju­ris­ti­schen Per­so­nen, der Ver­tre­tungs­be­rech­tig­te:
Mar­kus Schnei­der

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Darüber hinaus nimmt unser Betrieb an einem Verbraucherstreitigkeitsverfahren nicht teil.

Datenschutzerklärung

1. Da­ten­schutz auf einen Blick

All­ge­mei­ne Hin­wei­se
Die fol­gen­den Hin­wei­se geben einen ein­fa­chen Über­blick dar­über, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten pas­siert, wenn Sie un­se­re Web­site be­su­chen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zum Thema Da­ten­schutz ent­neh­men Sie un­se­rer unter die­sem Text auf­ge­führ­ten Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Da­ten­er­fas­sung auf un­se­rer Web­site
Wer ist ver­ant­wort­lich für die Da­ten­er­fas­sung auf die­ser Web­site?
Die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site er­folgt durch den Web­site­be­trei­ber. Des­sen Kon­takt­da­ten kön­nen Sie dem Im­pres­sum die­ser Web­site ent­neh­men.

Wie er­fas­sen wir Ihre Daten?
Ihre Daten wer­den zum einen da­durch er­ho­ben, dass Sie uns diese mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Daten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben.
An­de­re Daten wer­den au­to­ma­tisch beim Be­such der Web­site durch un­se­re IT-Sys­te­me er­fasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Daten (z.B. In­ter­net­brow­ser, Be­triebs­sys­tem oder Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs). Die Er­fas­sung die­ser Daten er­folgt au­to­ma­tisch, so­bald Sie un­se­re Web­site be­tre­ten.

Wofür nut­zen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird er­ho­ben, um eine feh­ler­freie Be­reit­stel­lung der Web­site zu ge­währ­leis­ten. An­de­re Daten kön­nen zur Ana­ly­se Ihres Nut­zer­ver­hal­tens ver­wen­det wer­den.

Wel­che Rech­te haben Sie be­züg­lich Ihrer Daten?
Sie haben je­der­zeit das Recht un­ent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ihrer ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu er­hal­ten. Sie haben au­ßer­dem ein Recht, die Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Daten zu ver­lan­gen. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema Da­ten­schutz kön­nen Sie sich je­der­zeit unter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den. Des Wei­te­ren steht Ihnen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu.

2. All­ge­mei­ne Hin­wei­se und Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Hin­weis zur ver­ant­wort­li­chen Stel­le
Die ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:
St. An­to­ni­us Haus gGmbH
An­to­ni­us­platz 1-9
48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0
E-Mail: info@st-antonius-haus.de

Ver­ant­wort­li­che Stel­le ist die na­tür­li­che oder ju­ris­ti­sche Per­son, die al­lein oder ge­mein­sam mit an­de­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adres­sen o. Ä.) ent­schei­det.

Wi­der­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung zur Da­ten­ver­ar­bei­tung
Viele Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung mög­lich. Sie kön­nen eine be­reits er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung oder in Er­fül­lung eines Ver­trags au­to­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an einen Drit­ten in einem gän­gi­gen, ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat aus­hän­di­gen zu las­sen. So­fern Sie die di­rek­te Über­tra­gung der Daten an einen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, er­folgt dies nur, so­weit es tech­nisch mach­bar ist.

SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung
Diese Seite nutzt aus Si­cher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher In­hal­te, wie zum Bei­spiel Be­stel­lun­gen oder An­fra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung er­ken­nen Sie daran, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Brow­ser­zei­le.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung ak­ti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

Aus­kunft, Sper­rung, Lö­schung
Sie haben im Rah­men der gel­ten­den ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen je­der­zeit das Recht auf un­ent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Daten. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich je­der­zeit unter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den.


3. Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter

Ge­setz­lich vor­ge­schrie­be­ner Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter
Wir haben für unser Un­ter­neh­men einen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten be­stellt.
Ca­ri­na Po­ne­lis
Kar­di­nal-von-Ga­len-Ring 45
48149 Müns­ter
Te­le­fon: 0251/8901-326
E-Mail: da­ten­schutz­be­auf­tra­ger@caritas-muenster.de

4. Da­ten­er­fas­sung auf un­se­rer Web­site

Coo­kies
Die In­ter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so ge­nann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten keine Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser An­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert.
Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so ge­nann­te “Ses­si­on-Coo­kies”. Sie wer­den nach Ende Ihres Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. An­de­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert bis Sie diese lö­schen. Diese Coo­kies er­mög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen.
Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Coo­kies für be­stimm­te Fälle oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen sowie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.
Coo­kies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gangs oder zur Be­reit­stel­lung be­stimm­ter, von Ihnen er­wünsch­ter Funk­tio­nen (z.B. Wa­ren­korb­funk­ti­on) er­for­der­lich sind, wer­den auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ge­spei­chert. Der Web­site­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Spei­che­rung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und op­ti­mier­ten Be­reit­stel­lung sei­ner Diens­te. So­weit an­de­re Coo­kies (z.B. Coo­kies zur Ana­ly­se Ihres Surf­ver­hal­tens) ge­spei­chert wer­den, wer­den diese in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ge­son­dert be­han­delt.


Ser­ver-Log-Da­tei­en
Der Pro­vi­der der Sei­ten er­hebt und spei­chert au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen in so ge­nann­ten Ser­ver-Log-Da­tei­en, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on
  • ver­wen­de­tes Be­triebs­sys­tem
  • Re­fer­rer URL
  • Host­na­me des zu­grei­fen­den Rech­ners
  • Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge
  • IP-Adres­se

Eine Zu­sam­men­füh­rung die­ser Daten mit an­de­ren Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.
Grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Daten zur Er­fül­lung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men ge­stat­tet.

Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen zu Ein­satz und Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics (mit An­ony­mi­sie­rungs­funk­ti­on)
Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser In­ter­net­sei­te die Kom­po­nen­te Goog­le Ana­ly­tics (mit An­ony­mi­sie­rungs­funk­ti­on) in­te­griert. Goog­le Ana­ly­tics ist ein Web-Ana­ly­se-Dienst. Web-Ana­ly­se ist die Er­he­bung, Samm­lung und Aus­wer­tung von Daten über das Ver­hal­ten von Be­su­chern von In­ter­net­sei­ten. Ein Web-Ana­ly­se-Dienst er­fasst unter an­de­rem Daten dar­über, von wel­cher In­ter­net­sei­te eine be­trof­fe­ne Per­son auf eine In­ter­net­sei­te ge­kom­men ist (so­ge­nann­te Re­fer­rer), auf wel­che Un­ter­sei­ten der In­ter­net­sei­te zu­ge­grif­fen oder wie oft und für wel­che Ver­weil­dau­er eine Un­ter­sei­te be­trach­tet wurde. Eine Web-Ana­ly­se wird über­wie­gend zur Op­ti­mie­rung einer In­ter­net­sei­te und zur Kos­ten-Nut­zen-Ana­ly­se von In­ter­net­wer­bung ein­ge­setzt.
Be­trei­ber­ge­sell­schaft der Goog­le-Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Pkwy, Moun­tain View, CA 94043-1351, USA. Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che ver­wen­det für die Web-Ana­ly­se über Goog­le Ana­ly­tics den Zu­satz "_gat._a­n­ony­mi­zeIp". Mit­tels die­ses Zu­sat­zes wird die IP-Adres­se des In­ter­net­an­schlus­ses der be­trof­fe­nen Per­son von Goog­le ge­kürzt und an­ony­mi­siert, wenn der Zu­griff auf un­se­re In­ter­net­sei­ten aus einem Mit­glied­staat der Eu­ro­päi­schen Union oder aus einem an­de­ren Ver­trags­staat des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum er­folgt.
Der Zweck der Goog­le-Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te ist die Ana­ly­se der Be­su­cher­strö­me auf un­se­rer In­ter­net­sei­te. Goog­le nutzt die ge­won­ne­nen Daten und In­for­ma­tio­nen unter an­de­rem dazu, die Nut­zung un­se­rer In­ter­net­sei­te aus­zu­wer­ten, um für uns On­line-Re­ports, wel­che die Ak­ti­vi­tä­ten auf un­se­ren In­ter­net­sei­ten auf­zei­gen, zu­sam­men­zu­stel­len, und um wei­te­re mit der Nut­zung un­se­rer In­ter­net­sei­te in Ver­bin­dung ste­hen­de Dienst­leis­tun­gen zu er­brin­gen.
Goog­le Ana­ly­tics setzt ein Coo­kie auf dem in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son. Was Coo­kies sind, wurde oben be­reits er­läu­tert. Mit Set­zung des Coo­kies wird Goog­le eine Ana­ly­se der Be­nut­zung un­se­rer In­ter­net­sei­te er­mög­licht. Durch jeden Auf­ruf einer der Ein­zel­sei­ten die­ser In­ter­net­sei­te, die durch den für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen be­trie­ben wird und auf wel­cher eine Goog­le-Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te in­te­griert wurde, wird der In­ter­net­brow­ser auf dem in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son au­to­ma­tisch durch die je­wei­li­ge Goog­le-Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te ver­an­lasst, Daten zum Zwe­cke der On­line-Ana­ly­se an Goog­le zu über­mit­teln. Im Rah­men die­ses tech­ni­schen Ver­fah­rens er­hält Goog­le Kennt­nis über per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, wie der IP-Adres­se der be­trof­fe­nen Per­son, die Goog­le unter an­de­rem dazu die­nen, die Her­kunft der Be­su­cher und Klicks nach­zu­voll­zie­hen und in der Folge Pro­vi­si­ons­ab­rech­nun­gen zu er­mög­li­chen. Mit­tels des Coo­kies wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne In­for­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se die Zu­griffs­zeit, der Ort, von wel­chem ein Zu­griff aus­ging und die Häu­fig­keit der Be­su­che un­se­rer In­ter­net­sei­te durch die be­trof­fe­ne Per­son, ge­spei­chert. Bei jedem Be­such un­se­rer In­ter­net­sei­ten wer­den diese per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, ein­schließ­lich der IP-Adres­se des von der be­trof­fe­nen Per­son ge­nutz­ten In­ter­net­an­schlus­ses, an Goog­le in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka über­tra­gen. Diese per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den durch Goog­le in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka ge­spei­chert. Goog­le gibt diese über das tech­ni­sche Ver­fah­ren er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Um­stän­den an Drit­te wei­ter.
Die be­trof­fe­ne Per­son kann die Set­zung von Coo­kies durch un­se­re In­ter­net­sei­te, wie oben be­reits dar­ge­stellt, je­der­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des ge­nutz­ten In­ter­net­brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wi­der­spre­chen. Eine sol­che Ein­stel­lung des ge­nutz­ten In­ter­net­brow­sers würde auch ver­hin­dern, dass Goog­le ein Coo­kie auf dem in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son setzt. Zudem kann ein von Goog­le Ana­ly­tics be­reits ge­setz­ter Coo­kie je­der­zeit über den In­ter­net­brow­ser oder an­de­re Soft­ware­pro­gram­me ge­löscht wer­den.
Fer­ner be­steht für die be­trof­fe­ne Per­son die Mög­lich­keit, einer Er­fas­sung der durch Goog­le Ana­ly­tics er­zeug­ten, auf eine Nut­zung die­ser In­ter­net­sei­te be­zo­ge­nen Daten sowie der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le zu wi­der­spre­chen und eine sol­che zu ver­hin­dern. Hier­zu muss die be­trof­fe­ne Per­son ein Brow­ser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Die­ses Brow­ser-Add-On teilt Goog­le Ana­ly­tics über Ja­va­Script mit, dass keine Daten und In­for­ma­tio­nen zu den Be­su­chen von In­ter­net­sei­ten an Goog­le Ana­ly­tics über­mit­telt wer­den dür­fen. Die In­stal­la­ti­on des Brow­ser-Add-Ons wird von Goog­le als Wi­der­spruch ge­wer­tet. Wird das in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­sche Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son zu einem spä­te­ren Zeit­punkt ge­löscht, for­ma­tiert oder neu in­stal­liert, muss durch die be­trof­fe­ne Per­son eine er­neu­te In­stal­la­ti­on des Brow­ser-Add-Ons er­fol­gen, um Goog­le Ana­ly­tics zu de­ak­ti­vie­ren. So­fern das Brow­ser-Add-On durch die be­trof­fe­ne Per­son oder einer an­de­ren Per­son, die ihrem Macht­be­reich zu­zu­rech­nen ist, de­instal­liert oder de­ak­ti­viert wird, be­steht die Mög­lich­keit der Neu­in­stal­la­ti­on oder der er­neu­ten Ak­ti­vie­rung des Brow­ser-Add-Ons.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen und die gel­ten­den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le kön­nen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html ab­ge­ru­fen wer­den. Goog­le Ana­ly­tics wird unter die­sem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ ge­nau­er er­läu­tert.

Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen zu Ein­satz und Ver­wen­dung von Wipe Ana­ly­tics
Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser In­ter­net­sei­te Kom­po­nen­ten des Un­ter­neh­mens Wipe Ana­ly­tics in­te­griert. Wipe Ana­ly­tics ist ein Web-Ana­ly­se-Dienst. Web-Ana­ly­se ist die Er­he­bung, Samm­lung und Aus­wer­tung von Daten über das Ver­hal­ten der Be­su­cher von In­ter­net­sei­ten. Ein Web-Ana­ly­se-Dienst er­fasst unter an­de­rem Daten dar­über, von wel­cher In­ter­net­sei­te eine be­trof­fe­ne Per­son auf eine In­ter­net­sei­te ge­kom­men ist (so­ge­nann­te Re­fer­rer), auf wel­che Un­ter­sei­ten der In­ter­net­sei­te zu­ge­grif­fen oder wie oft und für wel­che Ver­weil­dau­er eine Un­ter­sei­te be­trach­tet wurde. Eine Web-Ana­ly­se wird über­wie­gend zur Op­ti­mie­rung einer In­ter­net­sei­te und zur Kos­ten-Nut­zen-Ana­ly­se von In­ter­net­wer­bung ein­ge­setzt.
Be­trei­ber­ge­sell­schaft von Wipe Ana­ly­tics ist TENS­QUA­RE GmbH, Wil­hel­mi­nen­str. 29, 45881 Gel­sen­kir­chen, Deutsch­land. Wipe Ana­ly­tics setzt ein Coo­kie auf dem in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son. Was Coo­kies sind, wurde oben be­reits er­läu­tert. Durch jeden Auf­ruf einer der Ein­zel­sei­ten die­ser In­ter­net­sei­te, die durch den für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen be­trie­ben wird und auf wel­cher eine Wipe Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te in­te­griert wurde, wird der In­ter­net­brow­ser auf dem in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son au­to­ma­tisch durch die je­wei­li­ge Wipe Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te ver­an­lasst, Daten zu Mar­ke­ting- und Op­ti­mie­rungs­zwe­cken an Wipe Ana­ly­tics zu über­mit­teln. Im Rah­men die­ses tech­ni­schen Ver­fah­rens er­hält Wipe Ana­ly­tics Kennt­nis über Daten, die in der Folge zur Er­stel­lung von pseud­ony­men Nut­zungs­pro­fi­len ver­wen­det wer­den. Die so ge­won­ne­nen Nut­zungs­pro­fi­le die­nen der Ana­ly­se des Ver­hal­tens der be­trof­fe­nen Per­son, wel­che auf die In­ter­net­sei­te des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen zu­ge­grif­fen hat und wer­den mit dem Ziel, die In­ter­net­sei­te zur ver­bes­sern und zu op­ti­mie­ren, aus­ge­wer­tet. Die über die Wipe Ana­ly­tics-Kom­po­nen­te er­ho­be­nen Daten wer­den nicht ohne vor­he­ri­ge Ein­ho­lung einer ge­son­der­ten und aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung der be­trof­fe­nen Per­son dazu ge­nutzt, die be­trof­fe­ne Per­son zu iden­ti­fi­zie­ren. Diese Daten wer­den nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten oder mit an­de­ren Daten, die das glei­che Pseud­onym ent­hal­ten, zu­sam­men­ge­führt.
Die be­trof­fe­ne Per­son kann die Set­zung von Coo­kies durch un­se­re In­ter­net­sei­te, wie oben be­reits dar­ge­stellt, je­der­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des ge­nutz­ten In­ter­net­brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wi­der­spre­chen. Eine sol­che Ein­stel­lung des ge­nutz­ten In­ter­net­brow­sers würde auch ver­hin­dern, dass Wipe Ana­ly­tics ein Coo­kie auf dem in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son setzt. Zudem kön­nen von Wipe Ana­ly­tics be­reits ge­setz­te Coo­kies je­der­zeit über den In­ter­net­brow­ser oder an­de­re Soft­ware­pro­gram­me ge­löscht wer­den.
Fer­ner be­steht für die be­trof­fe­ne Per­son die Mög­lich­keit, einer Er­fas­sung der durch den Wipe Ana­ly­tics-Coo­kie er­zeug­ten, auf eine Nut­zung die­ser In­ter­net­sei­te be­zo­ge­nen Daten sowie der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Wipe Ana­ly­tics zu wi­der­spre­chen und eine sol­che zu ver­hin­dern. Hier­zu muss die be­trof­fe­ne Per­son den Coo­kie-set­zen-But­ton unter dem Link https://www.wipe-analytics.de/opt-out drü­cken, der einen Opt-Out-Coo­kie setzt. Der mit dem Wi­der­spruch ge­setz­te Opt-Out-Coo­kie wird auf dem von der be­trof­fe­nen Per­son ge­nutz­ten in­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem ab­ge­legt. Wer­den die Coo­kies auf dem Sys­tem der be­trof­fe­nen Per­son nach einem Wi­der­spruch ge­löscht, muss die be­trof­fe­ne Per­son den Link er­neut auf­ru­fen und einen neuen Opt-Out-Coo­kie set­zen.
Mit der Set­zung des Opt-Out-Coo­kies be­steht je­doch die Mög­lich­keit, dass die In­ter­net­sei­ten des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen für die be­trof­fe­ne Per­son nicht mehr voll­um­fäng­lich nutz­bar sind.
Die gel­ten­den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Wipe Ana­ly­tics kön­nen unter https://www.wipe-analytics.de/privacy ab­ge­ru­fen wer­den.

Kon­takt­for­mu­lar
Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar An­fra­gen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre An­ga­ben aus dem An­fra­ge­for­mu­lar in­klu­si­ve der von Ihnen dort an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Be­ar­bei­tung der An­fra­ge und für den Fall von An­schluss­fra­gen bei uns ge­spei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.
Die Ver­ar­bei­tung der in das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten er­folgt somit aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen diese Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.
Die von Ihnen im Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Lö­schung auf­for­dern, Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung wi­der­ru­fen oder der Zweck für die Da­ten­spei­che­rung ent­fällt (z.B. nach ab­ge­schlos­se­ner Be­ar­bei­tung Ihrer An­fra­ge). Zwin­gen­de ge­setz­li­che Be­stim­mun­gen – ins­be­son­de­re Auf­be­wah­rungs­fris­ten – blei­ben un­be­rührt.

Umsetzung

Heise Home­pages | Home­page er­stel­len las­sen
Heise Re­gio­Con­cept | On­line Mar­ke­ting Agen­tur