Betreuungskraft (m/w/d) nach § 43 b SGB XI

Dein Pro­fil: 

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit gutem Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch
    motivierten Mitarbeiterteam
  • eine individuelle Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des
    Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Bewohner- und Mitarbeiterorientierung
  • Möglichkeit eines Dienstrad-Leasing´s
  • zielgerechte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Ar­beits­kli­ma in einem qua­li­fi­zier­ten, hoch mo­ti­vier­ten Mit­ar­bei­ter­team
  • eine in­di­vi­du­el­le Ein­ar­bei­tung
  • eine Ver­gü­tung nach den Richt­li­ni­en für Ar­beits­ver­trä­ge in den Ein­rich­tun­gen des Deut­schen Ca­ri­tas­ver­ban­des (AVR)
  • eine zu­sätz­li­che ar­beit­ge­ber­fi­nan­zier­te be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Be­woh­ner- und Mit­ar­bei­ter­ori­en­tie­rung
  • ziel­ge­rech­te in­ter­ne und ex­ter­ne Fort- und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men

Du bringst mit: 

  • Idealerweise verfügst Du über die Weiterbildung als Betreuungskraft nach § 43b SGB
    XI oder bringst die Bereitschaft zur Weiterbildung mit
  • Du hast Freude an der Betreuung von Senioren
  • Du bist eine empathische, verantwortungsbewusste und aufgeschlossene
    Persönlichkeit, die gemeinsam im Team etwas bewegen möchte

In­ter­es­se? Be­wirb Dich und komm in unser Team!

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der ⬧ An­to­ni­us­platz 1 – 9 ⬧ 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0 ⬧ Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@st-antonius-haus.dewww.st-antonius-haus.de

Betreuungskraft (m/w/d) nach § 43 b SGB XI

Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit im Reinigungsdienst

Dein Pro­fil: 

  • Tägliche Reinigung von Bewohnerzimmer, Büro- und Sozialräumen, Gemeinschaftseinrichtungen sowie von Sanitärbereichen
  • Fachgerechter Umgang mit Reinigungsmitteln
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Motivation
  • Spaß am praktischen Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Zusammenarbeit im Team mögen

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • Praxisorientierter und abwechslungsreicher Einsatz in verschiedenen Arbeitsbereichen
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in modern ausgestatteter Einrichtung
  • ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deut-schen Caritasverbandes (AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)

Interesse? Bewirb Dich und komm in unser Team.

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der ⬧ An­to­ni­us­platz 1 – 9 ⬧ 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0 ⬧ Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@​st-​an­to­ni­us-​haus.​dewww.​st-​an­to­ni­us-​haus.​de

Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit im Reinigungsdienst

Hauswirtschafter/in / Wirtschafter/in oder Koch/Köchin (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit für die Großküche

Dein Pro­fil: 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einer der oben gewünschten Berufsfelder
  • Fachgerechter Umgang mit hochmodernen Küchengeräten
  • Flexibilität, Engagement, Kreativität und Zuverlässigkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Spaß am praktischen Arbeiten sowie lösungsorientiertem Denken
  • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit im 14-tägigen Wechsel

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit modern ausgestatteter Einrichtung
  • ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deut-schen Caritasverbandes (AVR) mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Möglichkeit zum Dienstrad-Leasing
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • gute planbare Schichten mit geregelten Arbeitszeiten.

Interesse? Bewirb Dich und komm in unser Team.

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der ⬧ An­to­ni­us­platz 1 – 9 ⬧ 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0 ⬧ Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@​st-​an­to­ni­us-​haus.​dewww.​st-​an­to­ni­us-​haus.​de

Hauswirtschafter/in / Wirtschafter/in oder Koch/Köchin (m/w/d)

Examinierte Fachkraft als Nachtwache (m/w/d)

Deine Aufgaben: 

Schaffung einer nächtlichen Atmosphäre, in der sich die Bewohner und Bewohnerinnen wohl fühlen können, sowie die Sicherung, Förderung und Steigerung der Lebenszufriedenheit der uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohner durch die eigenverantwortliche Durchführung von individueller, ganzheitlicher, aktivierender nächtlicher Pflege und psychosozialen Betreuung, die die Freiheit, die Würde, Biographie und die Individualität eines jeden Bewohners respektiert.

Dein Pro­fil: 

  • abgeschlossene Ausbildung zum examinierten Altenpfleger/in, Gesundheits-/Krankenpfleger/in oder staatl. anerkannte Heilerziehungspfleger/in
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten sowie Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • möglichst Berufserfahrung im Nachtdienst
  • Pflegeerfahrung
  • PC-Kenntnisse

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • eine individuelle Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Bewohner- und Mitarbeiterorientierung
  • Möglichkeit eines Dienstrad-Leasings
  • zielgerechte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Wir freuen uns über eine engagierte Persönlichkeit mit hoher Fach- und Sozialkompetenz, Empathie-fähigkeit und der Fähigkeit fachübergreifende Arbeitsabläufe zu koordinieren. Darüber hinaus erwar-ten wir ein hohes Maß an Flexibilität sowie die Bereitschaft zu verantwortungsbewusstem und eigen-verantwortlichem Arbeiten innerhalb eines zielorientierten Teams. Sollten Sei vorab Fragen haben, steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung Frau Nienkötter unter der Tel.-Nr. 02555/867-34 gerne zur Verfügung.

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der ⬧ An­to­ni­us­platz 1 – 9 ⬧ 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0 ⬧ Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@​st-​an­to­ni­us-​haus.​dewww.​st-​an­to­ni­us-​haus.​de

Examinierte Fachkraft als Nachtwache (m/w/d)

Examinierten Altenpfleger (m/w/d) als Wochenendaushilfe 

Dein Pro­fil: 

  • eine grund­sätz­li­che ge­sund­heit­li­che Eig­nung
  • EDV-Kennt­nis­se
  • po­si­ti­ve Ein­stel­lung zur Ar­beit mit pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen
  • Fä­hig­keit und Be­reit­schaft, die Pro­ble­me der pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen zu er­ken­nen und dar­auf ein­zu­ge­hen
  • kör­per­li­che und see­li­sche Sta­bi­li­tät sowie ein gutes Be­ob­ach­tungs­ver­mö­gen
  • Fä­hig­keit und Be­reit­schaft zur Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Sorg­falt, Gründ­lich­keit und un­be­ding­te Zu­ver­läs­sig­keit bei der Aus­füh­rung der über­tra­ge­nen Auf­ga­ben
  • Be­reit­schaft im 14-tä­gi­gen Wech­sel am Wo­chen­en­de zu ar­bei­ten
  • Team- und Ko­ope­ra­ti­ons­fä­hig­keit

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • eine individuelle Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes ( AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Bewohner- und Mitarbeiterorientierung
  • zielgerechte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

In­ter­es­se? Be­wirb Dich und komm in unser Team!

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der ⬧ An­to­ni­us­platz 1 – 9 ⬧ 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0 ⬧ Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@​st-​antonius-​haus.​dewww.​st-​antonius-​haus.​de

examnierte Altenpfleger (m/w/d) als Wochenendaushilfe

Examinierte Altenpfleger (m/w/d) in Teilzeit mit 20,0 bis 35,0 Std./Woche

Dein Profil:

  • eine grundsätzliche gesundheitliche Eignung
  • EDV-Kenntnisse
  • positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen
  • Fähigkeit und Bereitschaft, die Probleme der pflegebedürftigen Menschen zu erkennen und darauf einzugehen
  • körperliche und seelische Stabilität sowie ein gutes Beobachtungsvermögen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation
  • Sorgfalt, Gründlichkeit und unbedingte Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • eine individuelle Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Bewohner- und Mitarbeiterorientierung
  • Möglichkeit eines Dienstrad-Leasing´s
  • zielgerechte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

In­ter­es­se? Be­wirb Dich schrift­lich oder per Mail und komm in unser Team!

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der, An­to­ni­us­platz 1 – 9, 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0, Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@st-antonius-haus.de - www.st-antonius-haus.de

Examinierte Altenpfleger (m/w/d) in Teilzeit

Auszubildende zum/zur Hauswirtschaft (m/w/d)

Deine Aufgaben: 

  • Du begleitest unsere Bewohner/innen im Alltag und unterstützen sie bei ihren Aktivitäten
  • Konkret geht es zum Beispiel um hauswirtschaftliche Angebote (Backen / Kochen) oder Beschäftigungsangebote (Sing-, Bastel- oder Rätselkreis, digitale Angebote)
  • Dabei sorgst Du gekonnt für eine entspannte Atmosphäre, die den Bewohner/innen Wohlbefinden und Sicherheit vermittelt
  • Selbständig organisierst Du vielfältige und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten
  • Du bist ein  einfühlsamer und geduldiger Ansprechpartner und Zuhörer für unsere Bewohner/innen

Wir bie­ten Dir: 

  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung in einem interessanten Arbeitsumfeld
  • Praxisorientierter und abwechslungsreicher Einsatz in verschiedenen Arbeitsbereichen
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in modern ausgestatteter Einrichtung
  • ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem
  • fachliche und persönliche Entwicklungsförderung
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deut-schen Caritasverbandes (AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)

Du bringst mit: 

  • Idealerweise verfügst Du über die Weiterbildung als Betreuungskraft nach § 43b SGB XI oder bringst die Bereitschaft zur Weiterbildung mit
  • Du hast Freude an der Betreuung von Senioren
  • Du bist eine emphatische, verantwortungsbewusste und aufgeschlossene Persönlichkeit, die gemeinsam im Team etwas bewegen möchte

Interesse? Dann bewirb Dich und komm in unser Team!

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der, An­to­ni­us­platz 1 – 9, 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0, Te­le­fax: 02555/867-27

Deine Bewerbung sende uns bitte vorzugsweise per Mail an: be­wer­bung@​st-​antonius-​haus.​de

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir darum, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Auszubildende zum/zur Hauswirtschaft (m/w/d)

Auszubildende zum/zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

Wir bieten Dir:

  • 3 Jahre duale Ausbildung in Betrieben und Pflegefachschule
  • Qualifizierte Praxisanleitung und Begleitung während der Ausbildung
  • Praxiseinsätze in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens, z. B. Krankenhaus, Pflegedienst, etc.
  • Ausbildungsvergütung nach AVR (Stand 01.04.2022):
    im ersten Ausbildungsjahr 1.190,69 Euro
    im zweiten Ausbildungsjahr 1.252,07 Euro
    im dritten Ausbildungsjahr 1.353,38 Euro
  • ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Wertschätzendes und mitarbeiterorientiertes Betriebsklima
  • eine Weiterbeschäftigung nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung mit langfristiger beruflicher Perspektive und interessanten Qualifizierungsmöglichkeiten

Wir vermitteln Dir:

  • Kenntnisse in der Durchführung von Grund- und Behandlungspflegen
  • Förderung und Erhalt der Selbständigkeit und Gesundheit von Menschen
  • Krankheits- und therapiebedingte Aufgaben (Medikamentengabe, Wundmanagement u.v.m.)
  • Fähigkeit zur Planung und Dokumentation der Pflegeinterventionen, Pflegeorganisation und -management
  • Kommunikation und Kooperation mit Pflegebedürftigen, Ärzten, Angehörigen, etc.

Du bringst mit:

  • positive Einstellung zur Arbeit mit Menschen mit Pflegebedarf
  • körperliche und seelische Stabilität sowie ein gutes Beobachtungsvermögen
  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • EDV-Kenntnisse

Interesse? Bewirb Dich und komm in unser Team.

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der, An­to­ni­us­platz 1 – 9, 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0, Te­le­fax: 02555/867-27

Deine Bewerbung sende uns bitte vorzugsweise per Mail an: be­wer­bung@​st-​antonius-​haus.​de

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir darum, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Auszubildende zum/zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

Altenpflegehelfer in Teilzeit (m/w/d) mit 20,0 Std./Woche

Dein Profil: 

  • eine grundsätzliche gesundheitliche Eignung
  • abgeschlossene einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer
  • EDV-Kenntnisse
  • positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen
  • Fähigkeit und Bereitschaft, die Probleme der pflegebedürftigen Menschen zu erkennen und darauf einzugehen
  • körperliche und seelische Stabilität sowie ein gutes Beobachtungsvermögen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation
  • Sorgfalt, Gründlichkeit und unbedingte Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Ein­satz­be­reit­schaft
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bie­ten Dir: 

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit gutem Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Mitarbeiterteam
  • eine individuelle Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • ein hohes Maß an Bewohner- und Mitarbeiterorientierung
  • Möglichkeit eines Dienstrad-Leasing´s
  • zielgerechte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

In­ter­es­se? Be­wirb Dich und komm in unser Team!

St. An­to­ni­us Haus gGmbH
Herrn Mar­kus Schnei­der ⬧ An­to­ni­us­platz 1 – 9 ⬧ 48624 Schöp­pin­gen
Te­le­fon: 02555/867-0 ⬧ Te­le­fax: 02555/867-27

E-Mail: be­wer­bung@st-antonius-haus.dewww.st-antonius-haus.de

Altenpflegehelfer in Teilzeit (m/w/d)

Bundesfreiwilligendienst/freiwilliges soziales Jahr

Das St. An­to­ni­us Haus ist eine Ein­rich­tung der Al­ten- und Be­hin­der­ten­hil­fe mit sta­tio­nä­ren und am­bu­lan­ten An­ge­bo­ten. Als an­er­kann­te
Ein­satz­stel­le su­chen wir ab so­fort Män­ner und Frau­en jeden Al­ters für den

  • Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst (BFD)
  • frei­wil­li­ges so­zia­les Jahr (FSJ)

Sie sam­meln Er­fah­run­gen, von denen Sie spä­ter si­cher pro­fi­tie­ren wer­den. Der BFD oder das FSJ kann ab Voll­endung der Schul­pflicht
ab­sol­viert wer­den und dau­ert in der Regel 12, min­des­tens 6 und höchs­tens 18 Mo­na­te. 

In Aus­nah­me­fäl­len kann der BFD auf bis zu 24 Mo­na­te ver­län­gert wer­den.
Für Män­ner und Frau­en ab dem 27. Le­bens­jahr ist auch ein Teil­dienst mög­lich.