Sport- und Schützenfest 2019

Auch in diesem Jahr feierten Bewohner und Mitarbeiter des St. Antonius Hauses ihr traditionelles Sport- und Schützenfest. Beim Kegeln, Dosenwerfen, Torwandschießen und Boccia spielen wurden Sieger und Platzierte ermittelt, wie immer war der Einsatz groß und die Freude riesig, wenn der sportliche Ehrgeiz auch belohnt wurde.

Die Mittagspause war geprägt von einem tollen Grillbuffet, von der Küchenmannschaft wieder sehr schön in Szene gesetzt. 

Geschäftsführer Markus Schneider ehrte in diesem Rahmen die Jubilare unseres Hauses, stellvertretend seien hier für 35 Jahre Renate Kuglics, Leo Rotz und Gerd Trojahn genannt.


Auch die Sieger der verschiedenen Sport- und Spielevents erhielten ihre Preise und Urkunden. 

Den Höhepunkt bildete wie in jedem Jahr das traditionelle Schützenfest. Markus Kuhlmann war es vorbehalten, dem Vogel den Rest zu geben. Er erkor sich Petra Blomberg zu seiner Königin. Komplettiert wurde der Thron von den Ehrenpaaren Gerburg Henrichs und Rudolf Kummann, sowie Erika Missal und Christoph te Laar. Der Krönungsball fand dann im festlich geschmückten Rahmen, begleitet von handgemachter Musik der „Tonis“ statt. Der Auftritt unserer Band sorgte schon am Vormittag für sehr viel Stimmung und Begeisterung unter allen Teilnehmern des Schützenfestes.

0 0
Feed