Fastenandachten in der hauseigenen Kapelle

Benedikt Elsbecker, seelsorglicher Begleiter für Menschen mit Behinderungen im St. Antonius Haus, hat in der Fastenzeit 1 x wöchentliche die Kapelle der Einrichtung in besonderer Weise genutzt. Hier wurde für die BewohnerInnen eine kleine Andacht vorbereitet und durchgeführt. Inhaltlich war das jeweilige Evangelium zum Fastensonntag zentraler Bestandteil des Angebotes und wurde durch verschiedene geistliche Lieder, vorgetragen durch den Werkstattchor der TAB, untermalt. Auch für den Mittwoch in der Karwoche ist ein besonderes geistliches Angebot geplant.

0 0
Feed