Ehrenamt im St. Antonius Haus

Anfang 2007 hat sich eine Gruppe ehrenamtlich tätiger Schöppinger Frauen und Männer in den Dienst der im Neubau lebenden Senioren gestellt.

Trotz allem Einsatz und aller Anstrengungen durch Personal und Angehörige, bleiben einige Wünsche für die Senioren offen. Oftmals haben dann die ehrenamtlichen Helfer Zeit für Dinge, die den hauptamtlichen Mitarbeitern im Tagesgeschäft fehlt.

An mehreren Tagen im Monat ist der Besucher- und Unterstützerkreis aktiv und gestaltet die jeweiligen Nachmittage mit Spielen, Vorlesen, gemeinsamen Singrunden, Spaziergängen, Eiscafé- und Cafébesuchen oder auch mit gemeinsamen Ausflügen.

Die BewohnerInnen freuen sich sehr auf diese Abwechslung vom Alltag. Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter bringen stets „frischen Wind“, fördern die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Bewohner. Die Bewohner erleben sich als ein Teil der Gesellschaft und fühlen sich angenommen. Das ehrenamtliche Tätigsein bedeutet Bürgernähe und Mitmenschlichkeit.

Es gibt viele Einsatzgebiete, an denen ein freiwilliger Helfer tätig werden kann. Die Möglichkeiten sind vielfältig und die investierte Zeit ist frei einteilbar. 
Wenn Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im St. Antonius Haus haben, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Sie sind herzlich willkommen!

Ein großes „Danke Schön“ an alle, die das Leben im St. Antonius Haus durch ihre Tätigkeiten bereichern.

Ehrenamt
Unsere motivierten Pflege- und Betreuungsteams suchen personelle Verstärkung.

Das St. Antonius Haus ist eine Einrichtung der Alten- und Behindertenhilfe mit stationären und ambulanten Angeboten.