Heimentgelt Pro Tag in Euro

Heimentgelt pro Tag in Euro (gültig ab: 01.01.2018)

Das Heimentgelt für die Dauer- und Kurzzeitpflege setzt sich aus den Pflegekosten, der Ausbildungsumlage, dem Aufwand für Unterkunft und Verpflegung und den Investitionskosten zusammen. Die Pflegekosten sind abhängig von dem jeweiligen Pflegegrad des Heimbewohners.

Ab dem 01.01.2017 erfolgt eine Umstellung der Abrechnungssystematik (Monatssätze anstatt von Tagessätzen). Dabei werden bei der monatsweisen Abrechnung künftig für jeden Monat 30,42 Tage (multipliziert mit dem Tagessatz des jeweiligen Pflegegrades) zugrunde gelegt.

Pflegegrade:
Pflegegrad 2
Pflegegrad 3
Pflegegrad 4
Pflegegrad 5

Pflegekosten
58,12 €
74,29 €
91,16 €
98,72 €

Ausbildungsumlage
3,69 €
3,69 €
3,69 €
3,69 €

Unterkunft
21,00 €
21,00 €
21,00 €
21,00 €

Verpflegung
16,17 €
16,17 €
16,17 €
16,17 €

Investitionskosten
17,76 €
17,76 €
17,76 €
17,76 €

Gesamtkosten pro Tag
116,74 €
132,91 €
149,78 €
157,34 €

Durchschnittliche Gesamtkosten pro Monat

Pflegegrade
Pflegegrad 2
Pflegegrad 3
Pflegegrad 4
Pflegegrad 5

Durchschnittliche Gesamtkosten pro Monat
3.551,23 €
4.043,12 €
4.556,31 €
4.786,28 €

Leistungen der Pflegekasse
770,00 €
1.262,00 €
1.775,00 €
2.005,00 €

selbst zu zahlender Betrag
2.781,23 €
2.781,12 €
2.781,31 €
2.781,28 €

Wenn das Einkommen bzw. das Vermögen und die Leistungen der Pflegeversicherung zur Finanzierung des Pflegesatzes nicht ausreichen, gibt es die Möglichkeit, Pflegewohngeld und Sozialhilfe in Anspruch zu nehmen.

Für eine Beratung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

 

Bei genehmigter Kurzzeitpflege haben Sie Anspruch auf 1.612,00 € für längstens 28 Tage im Jahr. Die Investitionskosten werden bei der Kurzzeitpflege vom Sozialhilfeträger übernommen.

Unter bestimmten Voraussetzungen stehen den Versicherten noch Leistungen der Verhinderungspflege zu. Die Verweildauer richtet sich nach dem individuellen Pflegegrad.


Pflegegrade
Pflegegrad 2
Pflegegrad 3
Pflegegrad 4
Pflegegrad 5

Kostenübernahme in Tagen
26 Tage
21 Tage
17 Tage
16 Tage

Nadine Nienkötter Ansprechpartner

Nadine Nienkötter
Pflegedienstleiterin
+49 (0) 25 55 / 867-34
nienkoetter@st-antonius-haus.de

Lebensqualität im Altenheim
Unsere motivierten Pflege- und Betreuungsteams suchen personelle Verstärkung.

Das St. Antonius Haus ist eine Einrichtung der Alten- und Behindertenhilfe mit stationären und ambulanten Angeboten.